Inzwischen erhalte ich regelmäßig diese Fehlermeldung, obwohl ich die von Google empfohlene Sicherheitssoftware (und noch einige mehr) einsetze. Liebe Googlianer, wenn Ihr wollt, dass demnächst alle mit Yahoo suchen …. (obwohl auch Yahoo nerven kann). Der Erfolg von Google beruht auf einer einfachen Suche, nicht auf der Eingabe von im übrigen ziemlich schlecht lesbaren Buchstabenkombinationen. Wenn bei Eingabe der Suchworte „Google nervt“ immerhin 1.220.000 Treffer – in Google – angezeigt werden (22.05.2008), sollte das dem Google-Team zu denken geben. Liebe Marissa, lieber Philipp, „Gib dich nie mit dem Besten zufrieden“,
Michael W. Felser
Rechtsanwalt
Felser Rechtsanwälte und Fachanwälte

Es tut uns leid: Google nervt …
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.