so beschreibt den Erfolg des Sommerleseclubs 2007 in Brühl das Internetportal “Lokales Web”. Die Stadtbücherei bietet den Sommerlese-Clubbern 1.600 neue Jugendromane an, deren Anschaffung größtenteils durch Sponsoring finanziert werden konnte. 1.078 Clubmitglieder konnte die Bücherei in Brühl fürs Sommerlesen interessieren. Die Leiterin der Bücherei, Frau Anja Bley, ist noch auf der Suche nach Sponsoren und Mäzenen, die dieses erfolgreiche Lese- und Kommunikationsförderungsprojekt unterstützen möchten.

Felser Rechtsanwälte und Fachanwälte gehören auch dieses Jahr wieder zu den Sponsoren des Sommerleseclubs. Wir finden es gut, wenn die Kids viel lesen.

Michael W. Felser
Rechtsanwalt
Felser Rechtsanwälte und Fachanwälte

Sommerleseclub 2007 in Brühl: Jugendliche lesen wie bescheuert …
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.