In der vergangenen Wochen bestimmten die Themen Streik und Arbeitskampf das Geschehen in verschiedenen Branchen. Insbesondere die Arbeitsniederlegungen bei der Deutschen Telekom sorgten dabei für öffentliches Aufsehen (blog.juracity berichtete). Glaubt man der Mitteilung der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) vom heutigen Tage, steht der nächste Streik kurz bevor.

Betroffen von dem drohenden Arbeitskampf wäre das Baugewerbe in Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Anders als die Arbeitgeber in Ostdeutschland haben die Arbeitgeberverbände der beiden Bundesländer das Schlichtungsergebnis abgelehnt. Die IG BAU hat als Reaktion auf das Scheitern der Schlichtung bereits jetzt Warnstreiks angekündigt.

Quelle: Mitteilung der IG BAU vom 04.06.2007

Hartmann
Rechtsanwalt
Rechtsanwälte Felser
http://www.kuendigung.de

Streiks im Baugewerbe?
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.