Das Internet kommt, immer schneller. Die Verlage und Verleger, aber auch die öffentlich rechtlichen Unterhalter wie ARD und ZDF erfasst seit einiger Zeit regelrechte Panik, weil Ihnen die Leser und Zuschauer ins Netz abwandern. Junge Leute machen die Glotze nicht mehr an und den Briefkasten nicht mehr auf. Auch wir stellen fest, dass immer mehr Mandanten über das Internet zu uns finden, alleine bei mir sind es inzwischen alleine bei der Thematik Scheinselbständigkeit drei bis vier Mandate – jede Woche. Heute hat mich eine Unternehmensberatung besucht, am Tage davor habe ich per Mail ein Mandat aus einer öffentlich-rechtlichen Bankorganisation bekommen. Letzte Woche waren es mehrere Unternehmen aus der Seniorenpflege, die unseren Rat suchten.

Das Internet hat Vorteile: Mandanten können sich vorher in Ruhe informieren, ob der Anwalt auch zum Problem passt und tatsächlich kompetent ist. Eben meldete sich übrigens ein Internetunternehmen, dessen Texte geklaut werden.

Geisterfahrer sind doch die Ausnahme 😉

 

Michael W. Felser
Rechtsanwalt
Felser Rechtsanwälte und Fachanwälte

Mandate über das Internet
5 (100%) 1 vote

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.