Zur Frage, ob Twitter nützlich oder überflüssig oder gar der Information Overkill ist, gibt es humorvolle, ernste und diskursive Beiträge, auf die man zu dieser Frage einfach verweisen kann. Vor allem das Video erklärt es sehr gut. Spezielle Bemerkungen zum Twittern für Anwälte liefert Carolyn Elefant. Ich hab´s übrigens (noch) nicht versucht, mir fehlt es nicht, und vermutlich lasse ich es auch. Ich fürchte, es ist ein Zeiträuber. Aber wer weiß …

Michael W. Felser
Rechtsanwalt
Felser Rechtsanwälte und Fachanwälte

Twitter für den Anwalt oder besser nicht?
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.