Die Wahlvorstände sind bei den Betriebsratswahlen 2010  im Endspurt angelangt, viele Betriebsräte sind schon gewählt und konstituieren sich gerade. Allen neugewählten Betriebsratsmitgliedern wünschen wir viel Erfolg in der neuen bis 2014 dauernden Amtszeit. Wir unterstützen Betriebsratsmitglieder und Betriebsratsvorsitzende nicht nur durch unsere anwaltliche Tätigkeit, sondern auch durch Betriebsratsseminare, vor allem in Köln und Hamburg. Betriebsratsarbeit ist nicht einfacher geworden – im Gegenteil. Für die meisten Betriebsräte werden auch die nächsten Jahre kein Zuckerschlecken. Die Zahl der Kanzleien, die sich auf Betriebsräte und Unkündbare spezialisiert haben (Stichwort „Naujoks“) scheint sich zu vermehren. Trotz alledem: Betriebsratsarbeit kann Spaß machen, wenn sie erfolgreich ist. In unseren Betriebsratsschulungen stellen wir deshalb nicht nur Urteile vor und lesen Gesetzestexte, sondern legen sehr viel Wert auf die Praxisorientierung und richtige Taktik und Strategie bei der Umsetzung der Rechte des Betriebsrats. Die Referenten sind dementsprechend ausgewiesene langjährige Praktiker, meist Anwälte, die sich auf die Beratung und Vertretung des Betriebsrats spezialisiert haben und teilweise sogar selbst Betriebsratsvorsitzende waren. Wenn Sie als Betriebsratsmitglied Interesse an wirklich praxisorientierten Betriebsratsseminaren in Köln und Hamburg haben, auch an Inhouse-Schulungen, melden Sie sich. Unsere Experten stehen auch für Klausurtagungen des Betriebsrat s, auf denen die Meilensteine für die nächste Amtszeit oder das nächste Jahr festgelegt werden, zur Verfügung.

Michael W. Felser
Rechtsanwalt
Felser Rechtsanwälte und Fachanwälte
Autor u.a. von „Beteiligungsrechte des Betriebsrats und seine Durchsetzung“ 

Betriebsratsseminare in Köln und Hamburg
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.