Flexicurity – was bringt ein neues Arbeitsvertragsgesetz – so lautet der Titel eines Seminars des AIB-Verlags mit der Kollegin Silke Martini in Hannover als sachkundiger Referentin. Die Veranstaltung, die sich insbesondere, aber nicht nur an Betriebsratsmitglieder richtet, findet von Do., 13.11.2008, 9.30 Uhr bis Fr., 14.11.2008, 16.00 Uhr statt. Das sogenannte Flexicurity-Konzept ist Teil der Lissabonstrategie der Europäischen Union, nach der die EU sich bis 2010 zum »wettbewerbfähisten und dynamischsten wissensgestützten Wirtschaftsraum der  Welt«entwickeln soll. Verbrigt sich dahinter eine neue Deregulierung, also: Alter Wein in neuen Schläuchen? Die Antwort wird sicher in der zweitägigen Veranstaltung erarbeitet.

Mehr Infos zum Arbeitsvertragsgesetz

Michael W. Felser
Rechtsanwalt
Felser Rechtsanwälte und Fachanwälte
Brühl (Köln/Bonn)

Flexicurity und ein neues Arbeitsvertragsgesetz
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.