Datenschutz in Brühl und Köln

Anwalt und Datenschutz in Brühl und Köln? Nur wenige Anwälte und Kanzleien haben einen Datenschutzbeauftragten. Noch weniger Anwälte beschäftigten sich mit dem Thema Datenschutz als Tätigkeitsschwerpunkt. Wir freuen uns, nicht nur einen Rechtsanwalt als Datenschutzbeauftragten bestellt zu haben, sondern auch Beratungen zum Thema Datenschutz in Brühl und Köln qualifiziert anbieten zu können. Rechtsanwalt Georg Baumann ist nicht nur Anwalt und Inhaber eines IT-Unternehmens in Wesseling/Köln, sondern auch betrieblicher Datenschutzbeauftragter in mehreren Unternehmen (kommunale Energieversorger u.a. in Brühl) und Verbänden (DJV). Rechtsanwalt Baumann schult regelmäßig Unternehmen, Verbände, Gewerkschaften, Personalräte und Betriebsräte zum Thema Datenschutz.

Das Thema Datenschutz ist nicht nur im Verhältnis zum Arbeitgeber zu beachten, sondern auch innerhalb des Betriebsrats bzw. Personalrats. Das Bundesarbeitsgericht verpflichtet den Betriebsrat auch bei der Verwaltung von personenbezogenen Daten zum effektiven Schutz der Beschäftigtendaten. Hier kommt sogar eine Haftung der Vorsitzenden von Betriebsrat und Personalrat nach BDSG in Betracht (Bußgeld bis zu 300.000 Euro).

Rechtsanwalt Baumann (Felser Rechtsanwälte und Fachanwälte Brühl und Köln) hat eine spezielle Webseite zum Datenschutz eingerichtet. Er verfügt nicht nur über die juristische Fachkompetenz als Anwalt, sondern auch als Inhaber eines IT-Unternehmens über die technische Kompetenz.

Rechtsanwalt Georg Baumann erreichen Sie über das Dezernat von Rechtsanwalt Michael W. Felser (Felser Rechtsanwälte und Fachanwälte Brühl und Köln).

Datenschutz in Brühl und Köln
5 (100%) 1 vote

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.