Das Thema Zielvereinbarungen, in der Praxis schon lange ein Renner, in der arbeitsgerichtlichen Rechtsprechung bei Konflikten noch nicht einheitlich behandelt, wird langsam auch wissenschaftlich durchdringt. Ich habe bereits an anderer Stelle eine Kölner Dissertation zu diesem Thema empfohlen, die das Thema auf dem aktuellen Stand in Rechtsprechung und Wissenschaft behandelt (Heiden, Entgeltrelevante Zielvereinbarungen aus arbeitsrechtlicher Sicht).  Im Internet findet man weitere Informationen zum Thema – nicht ganz zufällig aus der Uni Köln – als kostenloses *.pdf: Zielvereinbarung, von Dr. Svenja Deich (38 Seiten, Stand November 2004). Allerdings würde wegen der zwischenzeitlichen Entwicklungen in der Rechtsprechung ein Update gut tun. Wer sichergehen will, kommt um die Dissertation von Heiden nicht herum!
Michael W. Felser
Rechtsanwalt
Felser Rechtsanwälte und Fachanwälte

Zielvereinbarung
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.