und redet mich standesgemäß in der E-Mailadresse mit “Seine Hoheit” an. Was Wunder, dass das Mail sofort meine kleinbürgerliche Neugier weckte:

“Rechtlich einwandfreie Adelstitel: Freiherr, Graf, Baron/Baroness oder Prinz/Prinzessin per Adoption in 4 Wochen

——–> Die Anrede des Adels finden Sie hier:
http://www.adel-genealogie.de/Adelspraedikate.html

——–> Die billige Variante finden Sie hier:
http://www.consultingdigital.com
Schauen Sie selbst und entscheiden Sie selbst!

——–> Weitere Info per Mail:
adelstitel4u@yahoo.co.uk

——–> Alle Anfrage werden vertraulich unter Betreuung
eines Fachanwalts behandelt.
Abwicklungen erfolgen per Treuhandkonto.”

Ein Geschäftsmodell für den neuen Fachanwalt also. Fachanwalt für Adoptionsrecht oder doch eher Fachanwalt für Betreuungsrecht?

Michael W. Felser
Rechtsanwalt
Felser Rechtsanwälte und Fachanwälte

Prinz von Bayern schreibt mir
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.