lassen Sie sich scheiden. So warb eine engliche Anwaltskanzlei, wie unser bloggender Kollege Thomas Klotz in seinem RA-Blog entdeckt hat. Das Plakat sorgte für grossen Aufruhr und wurde von aufgebrachten Bürgern entfernt. Es bestätigte sich aber, dass es keine negative Werbung gibt. Die Kanzlei verzeichnete nach ihren Angaben zahlreiche Anrufe. Fragt sich nur, ob es sich dabei um Beschwerden oder neue Mandate handelte. Da gefällt uns die Idee der Kollegen von Greenfort mit der gefakten Anzeige (unten auf Anzeige als Bild klicken), die das AGG auf die Schippe nimmt, viel besser. Dem Vernehmen nach haben die Kollegen tatsächlich eine dem Anforderungsprofil entsprechende Kollegin einstellen können. Der Humor der Engländer ist da etwas härter, wie mir scheint. Aber dafür sind sie ja auch bekannt.

Michael W. Felser
Rechtsanwalt

Anwaltsmarketing: Live´s short. Get divorced. Das Leben ist kurz …
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.