Na, im Dezember häufen sich ja die Beiträge in den Medien über das, was man nicht darf und nicht soll auf der Weihnachtsfeier und das erlaubt ist. Dass es auf der Weihnachtsfeier im Betrieb nicht immer nur heiter und besinnlich, sondern durchaus mal drüber und drunter geht, zeigt ein aktueller Beitrag im Kölner Express mit dem Titel: „Randale auf Weihnachtsfeier – zwei Männer festgenommen“. Nach einer Rangelei mit der Polizei gibt es jetzt sogar Strafanzeigen. In einem Experteninterview im Bayerischen Rundfunk hatte ich mich seinerzeit noch gewundert, was dort so allen von den betrieblichen Weihnachtsfeiern berichtet wurde. Na dann mal lieber „Schön vorsichtig die Sau rauslassen“, wie die FAZ empfiehlt.

Michael W. Felser
Rechtsanwalt
Felser Rechtsanwälte und Fachanwälte

Kündigung folgt? Randale auf der Weihnachtsfeier …
5 (100%) 1 vote

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.