WDR Servicezeit vom 20.09.2012: Überstunden und Arbeitszeiterfassung

Am Donnerstag abend (20.09.2012)stand Rechtsanwalt Felser den Hörern der WDR Servicezeit mit Moderator Dieter Könnes für Fragen zum Thema Überstunden, Arbeitszeiterfassung und Arbeitszeitkonten live zur Verfügung. „Eigentlich ist gleich Feierabend, aber dann steht der Chef in der Tür. Da ist eine Aufgabe, die unbedingt noch erledigt werden muss, sagt er. Und sofort ist klar: Pünktlich kommt man heute nicht nach Hause.“ so der Redakteur der Sendung, Patrick Kremers. Die Hörer der Sendung riefen  (von 19:30 bis 20:30) wieder zahlreich an und schickten Ihre Fragen per Mail. Leider konnte nur ein Bruchteil der Fragen in der Sendung beantwortet werden, so groß war das Interesse an dem Thema Mehrarbeit, das zuletzt häufiger behandelt wurde. Die Resonanz und die Fragen belegten vor allem, dass Überstunden in Unternehmen häufig nicht bezahlt, sondern als unentgeltliche Sonderleistung angesehen werden.

Die Informationsseite zur Sendung mit Podcast zum Nachhören auf den Seiten des WDR

WDR Servicezeit vom 20.09.2012: Überstunden und Arbeitszeiterfassung
5 (100%) 1 vote

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.