von einem Bucerius-Law-School Studenten. Man geht als Student der BLS im Hamburg ohnehin nur zum Repetitorium, um den staatlich „ausgebildeten“ Studenten das überlegene Wissen zu demonstrieren und die Plebs vor dem Examen gezielt zu entmutigen. Den Spaß lässt man sich auch was kosten, Geld spielt schliesslich keine Rolle.

Rep oder nicht? Snobistische Tipps
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.