Juristenwitze :: Die 10 Besten :: Nr. 9 :: Der Vorsitzende

Kommt ein Kunde in eine Tierhandlung und möchte einen Papagei erwerben. Der Tierhändler hat drei der Paradiesvögel vorrätig. Der Kunde fragt den Händler, was der linke Vogel kosten soll. Der Verkäufer: “Das ist ein ganz besonderes Tier, das kostet 500 Euro, es kann das gesamten Gesetzestext des BGB auswendig”.

Daraufhin fragt der Kunde, was der rechte Vogel kosten soll. Hierauf antwortet der Händler: “1.000 Euro, denn dieser kann sogar den ganzen BGB Kommentar von Palandt auswendig”.

Dem Kunden ist dies zu teuer und er erkundigt sich nach dem Preis des mittleren Vogels, der etwas grauer mit leicht gerupftem Federkleid auf seiner Stange sitzt. Der Händler: “Oh, das ist der teuerste von allen, der kostet 2.000 Euro”.

Der Kunde ist darob erstaunt und fragt voller Neugier nach dessen Fähigkeiten. Darauf der Händler: “Dieser Vogel kann und sagt nichts. Dafür reden die beiden anderen Vögel ihn aber mit Herr Vorsitzender an!”

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.