Teleservice, das Tochterunternehmen der zum Bertelsmann-Konzerns gehörenden Arvato AG, beabsichtigt, in Flensburg 86 von 99 Stellen zu streichen, berichtet Heise. In Flensburg unterhält die Teleservice einen Handyreparaturbetrieb. Das Werk war erst 2006 für 3,5 Mio. Euro errichtet worden. Nur noch Buchhaltung und Repair Management sollen mit 13 Arbeitnehmern erhalten bleiben. Die IG Metall will ähnlich wie in den Verhandlungen mit Motorola im Rahmen eines Sozialtarifvertrags möglichst hohe Abfindungen und die Gründung einer Transfergesellschaft erreichen.

Michael W. Felser
Rechtsanwalt
Felser Rechtsanwälte und Fachanwälte

Sozialplanverhandlungen bei Arvato Tochter Teleservice
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.