Das hätte auch eine Bruchlandung werden können. Mit hauchdünner Mehrheit haben die Ver.dianer bei der Lufthansa in der Urabstimmung das nach kurzem, aber wirkungsvollem Streik ausgehandelte Tarifergebnis akzeptiert. Das wird vermutlich eine Stärkung der Spartengewerkschaften Kabine und UFO nach sich ziehen, die jetzt nachlegen können und sich mit dem gleichen Ergebnis wie die GdL bei den Eisenbahnern wohl auch nicht begnügen werden. Bin mal gespannt, ob im Tarifabschluß eine Meistbegünstigungsklausel vereinbart wurde, so dass bei einem höheren Tarifabschluß des fliegenden auch das Bodenpersonal profitiert.

Michael W. Felser
Rechtsanwalt
Felser Rechtsanwälte und Fachanwälte

Urabstimmung bei der Lufthansa: knappe 51 % für Tarifabschluss
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.