Nachdem sich auch einige Kommunen mit komplizierten Finanzprodukten verzockt haben, die meisten aber unter den Auswirkungen der Finanzkrise leiden, denken die ersten Stadtverwaltungen über betriebsbedingte Kündigungen nach. In Dorsten könnten bald die ersten betriebsbedingten Kündigungen anstehen, berichtet MARL aktuell. Weitsichtig hatte Kollege Rechtsanwalt Wolfgang Hamer, dessen Tod eine kaum zu schliessende Lücke in den Reihen der Anwälte, die sich für Arbeitnehmer engagieren hinterließ und an den an dieser Stelle erinnert werden soll, sich als Fachbuchautor mit der Problematik der betriebsbedingten Kündigung im öffentlichen Dienst beschäftigt. Personalvertretungen kann dieses Werk nur nachdrücklich empfohlen werden.

Wolfgang Hamer, Personalabbau und betriebsbedingte Kündigung.
Michael W. Felser
Rechtsanwalt
Felser Rechtsanwälte und Fachanwälte

Finanzkrise: Betriebsbedingte Kündigungen im öffentlichen Dienst?
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.