Nicht in allen Unternehmen wird Weihnachtsgeld gezahlt. Einen gesetzlichen Rechtsanspruch auf Weihnachtsgeld gibt es nämlich nicht.  Weihnachtsgeld ist häufig eine freiwillige Leistung, in vielen Branchen ist es aber auch tarifvertraglich geregelt. Die Bild Zeitung wollte es genau wissen und hat 100 Unternehmen befragt, ob und wenn ja, ob es 2008 mehr Weihnachtsgeld als 2007 gibt. Von den befragten Unternehmen zahlten nur die Commerzbank (!) und das Chemieunternehmen Roche weniger Weihnachtsgeld als 2007. Bei der Commerzbank fällt es ganz gleich aus, nicht nur bei den Investmentbankern. Hornbach, Fielmann, Deutsche Post, Lidl un, Thyssen/Krupp und VW zahlen mehr als 2007. Alle anderen zahlen genausoviel wie 2007.

Ob der Chef das Weihnachtsgeld kürzen darf, beantwortet Rechtsanwalt Felser auf Bild.de

Wer 2008 Weihnachtsgeld bekommt
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.