nehmen zu, berichtet die „Computerwoche„. Die vermeintlich männliche Domaine wird zunehmend von Frauen erobert, die bereits am längsten im Internet surfen. Allerdings überrascht die Aussage „Online-Aktivitäten wie TV-Konsum, Surfen, Telefonieren und Radiohören beanspruchen inzwischen durchschnittlich 50 Stunden pro Woche.“ Pro Woche?

Michael W. Felser
Rechtsanwalt
Felser Rechtsanwälte und Fachanwälte

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.