Der am Dienstag im Alter von 78 Jahren im Krankenhaus nach langer Krankheit verstorbene Schauspieler Klausjürgen Wussow (vor allem als Professor Brinkmann der TV-Serie „Schwarzwaldklinik“ bekannt) soll aufgrund einer gestern bei der Staatsanwaltschaft in Frankfurt (Oder) eingegangenen Anzeige eines Mannes ,“der mit Wussows Testament zu tun hat“ und in dieser einen „unnatürlichen Tod“ behauptet, obduziert werden.

Frings
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht
SKFH – Schlegelmilch Kremer Frings Hellmig
www.skfh.eu

„Professor Brinkmann“ wird obduziert
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.