Unter dem Motto „Gefälligkeiten unter Freunden – Nachbarschaftshilfe oder Schwarzarbeit?“ moderierte Eva Bahner im Deutschlandfunk eine Sendung in der Reihe „Marktplatz“ mit Dr. Dominik H. Enste, Institut der Deutschen Wirtschaft, Rechts- und Institutionenethik/Wirtschaftsethik, Rüdiger Stumpf von der Stiftung Warentest (Redakteur Finanztest) und Rechtsanwalt Michael W. Felser von Felser Rechtsanwälte. Mehr als 50 Hörerfragen gingen bei der Redaktion ein; einzelne Fragen wurden exemplarisch von den Experten beantwortet.

Beiträge mit Rechtsanwalt Felser zum Thema Schwarzarbeit und Schwarzarbeiter:

WDR 5: Schwarzarbeit – Nein Danke!

Münchner Merkur: Auch Schwarzarbeiter haben Rechte – Arbeitgeber kann das was kosten

Schwarzarbeit, Nachbarschaftshilfe, Gefälligkeitsverhältnisse – was ist erlaubt, was verboten?
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.