Wenn ein Betriebsrat rechtliche Beratung benötigt, ist es gar nicht so einfach, einen kompetenten Rechtsanwalt in der Nähe zu finden. Das hängt auch damit zusammen, dass Rechtsanwälte, die für Unternehmen arbeiten, im Regelfall deutlich besser bezahlt werden. Es gehört also immer auch eine gute Portion Engagement dazu, wenn man die Arbeitnehmerseite (nach der Rechtsprechung von Bundesarbeitsgericht und Bundesverfassungsgesicht die schwächere Seite) mit Rat und Tat unterstützt. Die Zahl der Kanzleien, die aus grundsätzlichen Erwägungen und zur Vermeidung nur des Anscheins von Interessenkollisionen nur für Arbeitnehmer und Betriebsräte / Personalräte / Mitarbeitervertretungen arbeiten, ist daher auch bundesweit überschaubar. Nach der Rechtsprechung kann der Betriebsrat aber grundsätzlich – von Ausnahmen abgesehen – nur Freistellung von den Kosten eines örtlichen Anwalts verlangen. Umso wichtiger, dass der Betriebsrat bei der Anwaltssuche vor Ort die richtige Wahl trifft. Juracity – Recht für Alle! unterstützt den Betriebsrat, Personalrat oder die Mitarbeitervertretung dabei, geeignete auf die Beratung und Vertretung von Betriebsräten spezialisierte Kanzleien vor Ort zu finden. Nutzen Sie einfach das Formular zur Anwaltssuche auf arbeitsgericht.de oder den anderen Themenseiten von Juracity.

Rechtsanwalt und Sachverständiger für den Betriebsrat
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.