Die Flatrate ist das faulste Versprechen der Telekommunikationsbranche. Surfen soviel sie wollen. Bis der Arzt kommt? Nein, bis die Kündigung kommt … nicht des Vermieters, sondern von Arcor oder Base oder … Nachdem bei Base und E-Plus bereits die Kunden, die die Werbesprüche ernst genommen haben, per Kündigung aussortiert wurden (wir berichteten), greift nun auch Arcor bei seinen leichtgläubisten Kunden hart durch, berichtet der Spiegel. Betroffen sind aktuell nur Kunden mit der Auslandsflatrate.

Aber man erkennt das Strickmuster. Dabei hat das Landgericht Düsseldorf (Urteil vom 28.03.2007 Aktenzeichen 12 O 265/06) doch gerade erst entschieden: „Die Beschränkung des Nutzungsvolumens ist mit dem Charakter einer Flatrate nicht zu vereinbaren.“

Michael W. Felser
Rechtsanwalt
Felser Rechtsanwälte und Fachanwälte

Kündigung der Flatrate bei Arcor
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.