Die Schufa ist schuld?  „Sorry, leider können wir Ihnen das Darlehen doch nicht gewähren.“ Daran ist die Schufa, die private Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung nicht immer schuld, aber es kann durchaus sein, dass eine Schufa-Anfrage der Bank Informationen zu Tage bringt, die die Kreditwürdigkeit negativ beeinflussen. Auch, ob Sie Kunde bei einem Erotik-Versandhaus sind, kann sich aus der Schufa-Datei ergeben. Dabei muss nicht immer stimmen, was in den Datenbanken der Schufa steht, wie ein Bekannter von mir erfahren musste, der von den falschen Einträgen in der Schufa-Datenbank eher zufällig im Zuge einer unproblematisch erscheinenden Dienstwagenfinanzierung erfuhr. Mancher aber erfährt nie, warum der Leasingvertrag zustandekam oder der Kontokorrent gekündigt wurde. Was die Schufa ist, wie Sie die dort gespeicherten Daten in Erfahrung bringen, bevor es negative Folgen hat, erfahren Sie in einem immer noch aktuellen Beitrag von Rolf Winkel bei Funkhaus Europa.

Rolf Winkel in Funkhaus Europa: Die Schufa – eine mächtige Organisation

Michael W. Felser
Rechtsanwalt
Felser Rechtsanwälte und Fachanwälte

Schufa-Auskunft
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.