Interviews 2016

Interviews 2016: Auch 2016 ist der Expertenrat von Rechtsanwalt Felser vor allem zu Themen aus dem Arbeitsrecht in der Presse (Kölner Express, Wirtschaftswoche, Bild.de, Süddeutsche Zeitung) und im Rundfunk und TV als Studiogast (ARD Morgenmagazin, WDR Daheim und unterwegs, WDR Servicezeit) oder in Interviews (WDR 2, Einslive und WDR 5, SWR 1, Radio Erft) gefragt. Für den SWR beantwortet RA Felser seit Juli 2016 regelmäßig Hörerfragen (wöchentlich im Wechsel mit Karrierecoach Martin Wehrle und Kniggeexpertin  Carolin Lüdemann).

1. WDR 2 und WDR 5 vom 11.01.2016
Urlaubsknigge: Besonders in vielen Familien mit schulpflichtigen Kindern wird jetzt schon der Sommerurlaub geplant. Dabei stellt sich oft die Frage: Wer darf im Betrieb im Sommer wie lange verreisen?
Beitrag mit Liveinterview von Rechtsanwalt Michael Felser
Teil 1 / Teil 2 / WDR 5

2. Bild.de vom 11.01.2016
8 Mio. Deutsche tun es: Sieben Fragen zur Schwarzarbeit
Wirtschaftsdetektiv Marcus Lentz erzählt seine spannendsten Einsätze gegen die Schwarzarbeit und beantwortet die sieben häufigsten Fragen.
Mit Interviewzitaten von Rechtsanwalt Michael Felser

3. Wirtschaftswoche vom 12.01.2016
Opel-Transfergesellschaft: Nur 260 Ex-Mitarbeiter haben einen neuen Job
Beitrag mit Interviewzitat von Rechtsanwalt Michael Felser

4. WDR Daheim und Unterwegs vom 18.01.2016
So klappt’s mit den Kollegen: Urlaub planen
Rechtsanwalt Michael Felser zum Streitthema Urlaubsplanung unter Kollegen
WDR TV | daheim + unterwegs | online bis 18.02.2017

5. Bild.de PLUS vom 10.02.2016
Arbeitsverweigerung: Ab wann droht mir eine Abmahnung?
Whatsapp-Nachricht vom Chef ignorieren? „Nein“ zur unbezahlten Mehr-Arbeit sagen? Darf ich das oder ist das schon Arbeitsverweigerung?
Mit Interviewzitaten von Rechtsanwalt Michael Felser

6. Bild.de PLUS vom 10.02.2016
Bayern-Boss Rummenigge „Seine Sache, was Pep an freien Tagen macht“
Trotz 30-minütiger Verspätung zweifelt bei Bayern keiner, dass Guardiola nicht mit Herzen bei seinem Noch-Arbeitergeber ist.
Beitrag von Nicola Pohl mit Interviewzitat von Rechtsanwalt Felser zur Frage, ob Arbeitnehmer während des laufenden Arbeitsvertrag schon den neuen Arbeitgeber unterstützen dürfen

7. Bild.de vom 29.02.2016 – Job und Karriere
Sabbatical-Studie | Halb Deutschland träumt von einer Auszeit
Beitrag mit Interviewzitaten von Rechtsanwalt Michael Felser

8. Kölner EXPRESS vom 03.03.2016
Beitrag zur Pfändbarkeit von Kindergeld und P-Konto
Von Martin Zenge mit Interviewzitat von Rechtsanwalt Michael Felser
leider nicht online

9. WDR 2 vom 03.03.2016
Worauf achten bei Arbeitszeugnissen
Beitrag mit Interview von Rechtsanwalt Michael Felser

10. WDR 2 und WDR 5 vom 12.04.2016
Arbeitsrecht: Whistleblower im Unternehmen
Von Ute Schyns
Beitrag mit Interview von Rechtsanwalt Michael Felser
mit Podcast vom Interview

11. Bild.de vom 18.04.2016 – Job & Karriere
Schlechte Witze, Ideenklau – Elf Gründe, Chefs zu hassen
Autor Ralph Stieber schreibt über nervige Eigenschaften unserer Chefs. BILD gibt Tipps, wie Sie in diesen Fällen souverän reagieren. Mit Interviewzitaten von Rechtsanwalt Felser

12. EinsLive vom 27.04.2016
Rechte und Pflichten beim Streik
Beitrag von Henrik Fisser
mit Interview von Rechtsanwalt Felser
leider nicht online

13. WDR 2 vom 03.05.2016
Liebe im Büro – Mit Risiken und Nebenwirkungen
Von Ute Schyns – mit Interviewzitaten von Rechtsanwalt Felser

14. Süddeutsche Zeitung vom 14.05.2016
Bewerbung: Wer trägt die Kosten fürs Vorstellungsgespräch?
Ein Beitrag von Ina Reinsch mit Interviewzitaten von Rechtsanwalt Felser

15. journalist Heft 6/7 2016
RECHT & POLITIK Whistleblower
HELDEN, DIE VERRÄTER SIND
Ein Beitrag von Monika Lungmus über Whistleblower mit Interviezitaten von Rechtsanwalt Felser
leider nicht online als Volltext verfügbar

16. N-TV vom 13.06.2016
Im Büro am Ball bleiben – Ist das Gucken der EM bei der Arbeit erlaubt? 
Beitrag mit Interviewzitaten von Rechtsanwalt Felser

17. SWR 1 Arbeitsplatz vom 18.06.2016
Gespräch zum Streitthema Arbeitskleidung in SWR1 Arbeitsplatz mit Stephan Lochner und Michael Felser.

18. Bild.de vom 18.06.2016 – Job & Karriere
Urlaub einreichen, Übergabe machen: So planen Sie Ihre Ferien vom Job
Die besten Mittel gegen Chaos in den Ferien | Frust nach Urlaubsvertretung? Vergessen Sie’s! Arbeitscoach Hannelore Fritz, Karriereberater Martin Wehrle und Rechtsexperte Michael Felser erklären bei BILD, worauf Sie achten sollten, wenn Sie ihre Ferien vom Büro planen (Bild plus).

19. Lübecker Nachrichten vom 23.06.2016
Gesundheitstests unter die Lupe genommen. Das Bewerbungsverfahren wurde erfolgreich abgeschlossen – aber kurz vor Vertragsabschluss wird der potenzielle Mitarbeiter noch mal zum Betriebsarzt geschickt. Einmal durchchecken lassen, geht ganz schnell. Aber ist das eigentlich erlaubt? Mit Interviewzitaten von Rechtsanwalt Felser.

20. Bild.de vom 27.06.2016 – Job und Karriere
Karrieregefahr Gerüchte Wie wehre ich mich gegen Rufmord im Job?
Die Krankheit des Kollegen sei vorgetäuscht, die Chefin habe sich hochgeschlafen – Gerüchte können Jobs gefährden. Wehren Sie sich!
Mit Interviewzitaten von Rechtsanwalt Felser

21. Bild.de vom 27.06.2016 – Ratgeber
Alltagsfrage Dürfen Erwachsene einen Kinderteller bestellen?
Wenn der Hunger nicht groß ist, wollen viele Erwachsene im Restaurant auf das Angebot für die Kleinen zurückgreifen. Geht das?
Mit Interviewzitaten von Rechtsanwalt Felser

22. SWR 1 Arbeitsplatz vom 02.07.2016
Rechtsanwalt Felser beantwortet als Arbeitsrechtsexperte Hörerfragen (wöchentlich im Wechsel mit Karrierevcoach Martin Wehrle und Kniggeexpertin  Carolin Lüdemann). Heute zu den Themen „Arbeitszeugnis“, „Schwangerschaft“, „Überstunden“ und „Elternzeit“. Moderiert von Sina Rosenkranz.

23. WDR Daheim und unterwegs vom 11.07.2016
Rechtsanwalt Michael W. Felser als Studiogast bei Sandra Quellmann und Marco Lombardo zum Thema Schwarzarbeit, Gefälligkeiten, Nachbarhilfe und Helfer am Bau. Video vom Interview ist ein Jahr auf den Seiten des WDR online.

24. WDR vom 11.07.2016
Wenn der Chef am Strand anruft – Von Ute Schyns
Zwei von drei Berufstätigen sind auch im Urlaub für ihren Arbeitgeber erreichbar. Dabei ist die Ferienzeit doch für Entspannung vorgesehen. Was ist rechtlich erlaubt – und was taktisch sinnvoll? Mit Interviewzitaten und Tipps von Rechtsanwalt Felser.

25. SWR 1 Arbeitsplatz vom 23.07.2016
Schummeln beim Lebenslauf: Grund für eine fristlose Kündigung?
Abitur, Jura-Studium, Examen, Job und 2005 der Sprung in den Bundestag: Der Lebenslauf der Essener Politikerin Petra Hinz war unauffällig – aber frei erfunden. Die Politikerin hat weder das Abitur gemacht noch Jura studiert.
Falsche Angaben beim Lebenslauf – das kommt in der freien Wirtschaft häufig vor.
Rechtsanwalt Felser im Interview mit Moderatorin Sina Rosenkranz.

26. WDR 5 Wirtschaft – Profit vom 27.07.2016
Ab 18 Uhr im WDR 5 Wirtschaftsmagazin Profit zum Thema „Zu dick, zu dünn, zu klein für den Job“. Es geht u.a. um den Fall eines übergewichtigen Gartenbauarbeiters, der am 27.7.2016 am LAG Düsseldorf verhandelt wurde. Rechtsanwalt Felser live im Studio mit Moderator Henrik Burs. Podcast zur Sendung mit Interview (Ende 1. Drittel).

27. Bild.de vom 01.08.2016 – Ratgeber
Alltagsfrage Kann ein Supermarkt die Leergut-Annahme verweigern?
Ein Mann hat in einem Supermarkt Leergut in Höhe von 750 Euro zurückgegeben. Der Markt nahm alles zurück, aber hätte das auch verweigert werden dürfen?
Mit Interviewzitaten von Rechtsanwalt Felser

28. Bild (Papierausgabe) vom 02.08.2016 – Meine Karriere und ich
Schummeleien in der Bewerbung: Wie doll darf ich beim Lebenslauf schummeln?
Ein Beitrag von Elisabeth Steinbrecher (leider nicht online)

Mit fachlicher Mitarbeit von Rechtsanwalt Felser

29. WDR 2 vom 03.08.2016
Um 11:50 Uhr kurzes Liveinterview mit Moderator Jürgen Mayer im WDR 2 zum DAK Gesundheitsreport, nach dem die Krankschreibungen wegen Rücken wieder zunehmen. Was kann man dagegen tun als Chef? Gefärdungsbeurteilung und Betriebliches Eingliederungsmanagement, aber auch Gesundheitsförderung ernst nehmen, denn die Kosten der Arbeitsunfähigkeit belasten das Unternehmen. Viele Einrichtungen helfen bei Fragen, auch die Krankenkassen fördern Maßnahmen.  Podcast online.

30. SWR 1 Arbeitsplatz vom 20.8.2016
Frag den Arbeitsrechtler. Rechtsanwalt Felser beantwortet Hörerfragen.
Michael Felser antwortet auf folgende Hörer-Fragen: „Betrieb schreibt Urlaubszeiten vor: Stehen mir auch frei verfügbare Tage zu?“ – „Muss ich den Arbeitgeber über chronische Erkrankungen informieren?“ Mit Uwe Bettendorf.
Podcast

31. WDR 2 Quintessenz vom 8.9.2016
Blick in die Personalakte – Datenschutz ist ein zentraler Punkt.Von Ute Schyns. Mit Interviewzitaten von Rechtsanwalt Felser.
Podcast und Text

32. SWR 1 Arbeitsplatz vom 10.9.2016
Frag den Arbeitsrechtler. Rechtsanwalt Felser beantwortet Hörerfragen.
Darf mir mein Arbeitgeber verbieten, meinen Ruhestand hinauszuschieben?
Wie viele Überstunden sind für einen Außendienstler zulässig? Mit Sina Rosenkranz.
Podcast

33. Unicum – Heft Juli/August 2016
EINSTELLUNGS-GESUNDHEITSTESTS
DER ONKEL DR. RUFT!

Der Job ist zum Greifen nahe, der Vertrag schon
unterwegs – und dann kommt die Aufforderung, sich
beim Betriebsarzt durchchecken zu lassen. Dürfen die Unter-
nehmen das? Wie privat ist die eigene Gesundheit?
VON NATHALIE KLÜVER
Mit Interviewzitaten von Rechtsanwalt Felser

34. WDR 5 Profit aktuell vom 26.09.2016
Was tun gegen Sexismus in Unternehmen?
Interview mit Michael Felser, Rechtsanwalt für Arbeitsrecht
Audio vom 26.09.2016

35. SWR 1 Arbeitsplatz vom 01.10.2016
SWR1 Arbeitsplatz-Höreraktion: „Frag den Arbeitsrechtler Michael Felser“: Er beantwortet folgende Hörerfragen: Kann der Arbeitgeber eine Verlängerung der Elternzeit ablehnen? – Wie sind die Erfolgsaussichten bei einer Anzeige wegen sexueller Belästigung durch den Vorgesetzten? Redaktion und Moderation Uwe Bettendorf.

36. WDR 5 Profit aktuell vom 01.10.2016
Whistleblower
Whistleblowing und Arbeitsrecht
Interview mit Michael Felser, Rechtsanwalt für Arbeitsrecht
Audio vom 01.10.2016

37. WDR 5 Profit aktuell vom 01.10.2016
Rechtliche Grundlagen für Whistleblower – Interview mit Rechtsanwalt Michael Felser
Audio vom 01.10.2016

38. WDR 5 Profit aktuell vom 01.10.2016
Arbeitsrechts-Risiko „Whistleblowing“ – Was können Ombudsleute leisten
Interview mit Michael Felser, Rechtsanwalt für Arbeitsrecht
Audio vom 01.10.2016

39. WDR 5 Profit aktuell vom 01.10.2016
Beitrag vom 01.10.2016
Arbeitsrecht – Whistleblower im Unternehmen – Text Ute Schyns
… zum Beispiel dann der Fall, wenn nachweislich die komplette Führungsschicht in die Sache verwickelt ist und eine interne Klärung für den Mitarbeiter nicht zuzumuten wäre“, sagt Michael Felser, Fachanwalt für Arbeitsrecht. Eine andere Konstellation, bei der die Weitergabe von internen Informationen …

40. Süddeutsche Zeitung Karriere vom 01.10.2016
Bildungsurlaub – freie Tage für die Bildung
Beitrag von Verena Wollf mit Interviewzitaten von Rechtsanwalt Felser
Leider nicht online

41. WDR 2 vom 05.10.2016
Der frische Start in den Tag mit WDR 2
Verwaltungsgericht München: Homeoffice als Porno-Darstellerin?
Wenn sich eine Porno-Darstellerin zu Hause vor der Webcam auszieht – ist das dann Homeoffice? Mit dieser Frage muss sich das Verwaltungsgericht München befassen. Rechtsanwalt Michael Felser hat mit Moderatorin Sabine Heinrich den Fall auf WDR 2 erläutert und Hörerfragen beantwortet.
Audio vom 05.10.2016

42. Deutschlandfunk vom 05.10.2016
Verbrauchertipp
Legale Putzhilfe erspart Ärger und Steuern
Die Suche nach einer zuverlässigen Putzhilfe ist überraschend schwierig – zumindest, wenn alles legal und mit rechten Dingen zugehen soll. Dabei hat die korrekte Beschäftigung der Putzhilfe nicht nur moralische Vorteile, sondern auch handfeste finanzielle. Beitrag von Jörg Stroisch – Audio

43. NDR 1 vom 06.10.2016 (12:00 Uhr)
„Spontan“-Interview mit Annika Fallak vom NDR zum „wilden Streik“ bei Tuifly
Zahlreiche Arbeitnehmer haben sich krank gemeldet. Welche arbeitsrechtlichen Risiken gehen die Betroffenen ein? Welche Rechte haben Fluggäste bei Flugausfall oder -verspätung. Leider nicht online.

44. WDR 5 Profit aktuell vom 07.10.2016
Interview mit Rechtsanwalt Felser: Krankmeldungen bei Flug-Crews und Entschädigung bei Flugausfall und Verspätung (TuiFly) mit Moderator Oliver Thoma.
Audio der Sendung mit Interview

45. SWR 1 Wirtschaft vom 07.10.2016
Interview mit Rechtsanwalt Felser zu den Krankmeldungen bei TuiFly und Entschädigung bei Flugausfall und Verspätung mit Moderatorin Petra Thiele.
Leider nicht online.

46. WDR 2
Live Interview bei Moderator Stefan Quoos zum Thema “ “
Leider nicht online.

47. WDR 2 vom 19.10.2016
Live Interview bei Moderator Jürgen Mayer zum Thema “ Erbschaftsstreit seit 33 Jahren vor Gericht. Ist das normal?“ ARAG Erben streiten seit 33 Jahren am Landgericht Düsseldorf. Leider nicht online.

48. Kölner Stadtanzeiger vom 1./2.11.2016
Opfer der Bürokratie – Agentur für Arbeit – Mahngebühren trotz fristgerechter Einreichung von Unterlagen. Ein Beitrag von Philipp Wasmund mit Interviewzitaten von Rechtsanwalt Felser. Beitrag online nur in der Kölnischen Rundschau.

49. SWR 1 Arbeitsplatz vom 5.11.2016
Frag den Arbeitsrechtler: Michael Felser beantwortet mit Redakteurin Sina Rosenkranz folgende Hörerfragen: Kann ein Chef anordnen, dass im Büro deutsch gesprochen wird? – Kann man einen Arbeitnehmer bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag zum Mindestlohn von 8,50 Euro beschäftigen?

50. Radio Erft vom 17.11.2016
Interview Rechtsanwalt Felser durch Redakteur Christian Giese-Kesseler zum Urteil des VG Köln zum Möbelhaus in Pulheim.

51. Radio Erft vom 07.12.2016
Interview Rechtsanwalt Felser durch Redakteur Christian Giese-Kesseler zum Thema Notwehrrecht gegenüber Einbrechern.

52. WDR1Live vom 09.12.2016
Interview mit Daniel Schlipf zum Thema „Kuriose Mieterkündigungen“ – u.a. wegen Pferdesalbe, Liebesschaukel und Igeln. Leider nicht online.

Mehrere Interviews für Radio Erft u.a. zum Thema Raucherpause, Blitzermarathon und Rechtsfragen zum Urlaub im Job.

Mit den Interviews 2016 haben die Anwälte der Kanzlei weit mehr als tausend Interviews seit 1995 (davon jeweils mehr als einhundert für den WDR und auf Bild und Bild.de) gegeben.

Darunter zahlreiche Interviews zu arbeitsrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Fussball, beginnend auf T-Online zu Daum und Drogen (ausführlich dazu auch auf der Competence-Site) im Arbeitsrecht über Lehmann und Wiesn-Verbot, die Schläge von Ballack , Ausstiegsklauseln in Profiverträgen bis hin zu Pep Guiardola (siehe oben).

Die Interviews 2016 konnten Sie hier nachlesen, die Interviews 2015 finden Sie hier >>>

Interviews 2016
4.8 (95%) 4 votes

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.