WDR 5 Profit: Allzeit bereit – Überstunden

Kurz vor Feierabend steht plötzlich der Chef in der Tür. Dessen Aufschieberitis müssen nicht selten die Untergebenen mit Mehrarbeit kompensieren. Ob, wenn ja, wann und wieviele Überstunden gemacht werden müssen, behandelte die WDR 5 Sendung Profit am 1.12.2012 aktuell zur Adventszeit. Rechtsanwalt Felser stand  Moderator Göke Rede und Antwort in einem Interview für die Sendung. Im Einzelhandel bedeutet die besinnliche Adventszeit Hektik, Streß und Mehrarbeit für Beschäftigte, ebenso wie in bei den Auslieferungsfahrern von Amazon, Otto und Co. Der Mehrbedarf wird mit Minijobbern und Mehrarbeit abgedeckt. Durch Arbeitszeitkonten wird die Arbeitszeit im Saisongeschäft flexibel erhöht, im schwachen Jahresanfangsgeschäft dann wieder abgefeiert. Was bei Arbeitszeiterfassung und Arbeitszeitkonto zu beachten ist, behandelte die Redaktion ebenso wie die Frage, wie der Nachweis von Überstunden geführt werden kann. Leider zahlen immer mehr Chefs Mehrarbeit nicht, sondern erwarten diese „für lau“.

Zur Seite der Sendung WDR Profit vom 1.12.2012 mit vielen Informationen und Podcasts (Interview als Sounddatei)

WDR 5 Profit: Allzeit bereit – Überstunden
5 (100%) 1 vote

Kommentierungsfunktion ist momentan abgeschaltet.