Juristenwitze.de

Juristenwitze

Neue Juristenwitze Eine Frau und ihre Tochter besuchen das Grab der Oma. Auf dem Rückweg fragt das Mädchen: „Ist es erlaubt, zwei Leute in einem Sarg zu bestatten?“ „Nein, nein.“ „Da drüben müssen die eine Ausnahme gemacht haben, da steht: ‚Hier liegt ein Anwalt und ehrlicher Mann‘.“ Der Angeklagte zu seinem Rechtsanwalt: „Wenn ich nur …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 21. April, 2014 von RA Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , ,


Schweinegrippe: alles halb so wild.

Nachdem bekannt geworden ist, dass die Schweinegrippe nicht nur durch Händeschütteln und Kuscheln, sondern vor allem durch die Medien verbreitet wird (auch durch „Gruscheln“?), scheinen sich die Menschen in ihr Schicksal zu ergeben. Jedenfalls die Gemütslage entspannt sich. Die Auswirkungen sind juristisch wie medizinisch auch nicht so dramatisch 0.0 00

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 23. November, 2009 von RA Michael W. Felser
Stichwörter (Tags):


Schweinegrippe: Der Witz

Mal was anderes zur Schweinegrippe: Ein Bär, ein Löwe und ein Schwein treffen sich. Der Bär sagt: „Wenn ich brülle, zittert der ganze Wald vor Angst.“ Der Löwe sagt: „Geschenkt. Wenn ich brülle, zittert der ganze Dschungel vor Angst.“ Darauf das Schwein: „Ha, 2.0 01

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 20. November, 2009 von RA Michael W. Felser
Stichwörter (Tags):


Umstellung einer Anwaltskanzlei von Buch auf Internet

Gar nicht so einfach, nicht nur für die Anwaltschaft, sich in modernen Zeiten umzustellen, wie man sieht … 0.0 00

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 14. April, 2009 von RA Michael W. Felser
Stichwörter (Tags):


Kann man von Hartz IV leben?

Ja, aber nur als Anwalt … 5.0 02

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 23. März, 2009 von RA Michael W. Felser
Stichwörter (Tags):