Steuer

BFH: Kosten für Anfrageverfahren / Statusfeststellungsverfahren sind als Werbungskosten absetzbar

Beratungskosten für das Statusfeststellungsverfahren bei der Clearingstelle der DRV Bund konnen von der Steuer abgesetzt werden. Der Bundesfinanzhof (BFH) hat entschieden, dass die Beratungskosten eines Geschäftsführers, der für die Beratung bei dem Anfrageverfahren nach § 7 a SGB VI an eine Unternehmensberatung ein Honorar von fast 12.000 Euro (!) gezahlt hatte, steuerlich vom Finanzamt als …

Weiterlesen >

BFH: Kosten für Anfrageverfahren / Statusfeststellungsverfahren sind als Werbungskosten absetzbar
5 (100%) 1 vote

Veröffentlicht am: 29. Juli, 2010 von RA Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , ,


Abfindungsrechner 2014 / 2015

Die Höhe der Abfindung können Sie jetzt mit unserem Abfindungsrechner anhand bestimmter Erfahrungswerte und gesetzlicher Vorgaben für 2014 und 2015  schätzen lassen. Ermittelt wird die angemessene Höhe der Abfindung anhand Ihres Bruttogehaltes, Ihrer Betriebszugehörigkeit, der Betriebsgröße und weiterer Faktoren. So bekommen Sie eine erste Einschätzung wie hoch eine angemessene Abfindung ausfallen könnte. Die Höhe einer …

Weiterlesen >

Abfindungsrechner 2014 / 2015
5 (100%) 1 vote

Veröffentlicht am: 17. März, 2010 von RA Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , ,


Trinkgeld: Wem gehört der Tip?

Starbucks muß seinen Angestellten nach einem Urteil 100 Millionen Dollar an Trinkgeldern nachzahlen (Juracity hatte berichtet). Ein Gericht in San Diego gab der Klage einer Angestellten der Kaffeehauskette aus dem Jahr 2004 statt, die sich gegen die Beteiligung des Aufsichtspersonals an den Trinkgeld-Einnahmen gewehrt hatte. Starbuck hatte nicht nur die unmittelbar Dienst am Kunden leistenden …

Weiterlesen >

Trinkgeld: Wem gehört der Tip?
4.3 (86.67%) 3 votes

Veröffentlicht am: 23. März, 2008 von RA Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , ,