Interviews

Erbrecht – Fünf Fragen an: Eva Gerz, Fachanwältin für Erbrecht

„Bei Erbfragen ist es ratsam, einen Fachanwalt zu konsultieren“ Seit August 1998 ist die gebürtige Brühlerin Eva Gerz als Rechtsanwältin in der Kanzlei Felser in Brühl tätig. Seit 2003 ist die 48-Jährige, die 1990 ihr Abitur am Max-Ernst-Gymnasium bestand, zugleich Fachanwältin für Familienrecht und mit allen juristischen Fragen zu Themen wie Trennung, Scheidung, Unterhalt, Vermögensauseinandersetzung, …

Weiterlesen >


Interviews 2016

Interviews 2016: Auch 2016 ist der Expertenrat von Rechtsanwalt Felser vor allem zu Themen aus dem Arbeitsrecht in der Presse (Kölner Express, Wirtschaftswoche, Bild.de, Süddeutsche Zeitung) und im Rundfunk und TV als Studiogast (ARD Morgenmagazin, WDR Daheim und unterwegs, WDR Servicezeit) oder in Interviews (WDR 2, Einslive und WDR 5, SWR 1, Radio Erft) gefragt. …

Weiterlesen >


Rückblick: Interviews 2015

Interviews 2015 Seit 1995 haben Anwälte unserer Kanzlei mehr als tausend Interviews als Rechtsexperten gegeben oder selbst Redaktionsbeiträge verfasst. Seit einigen Jahren ist Rechtsanwalt Felser regelmäßig im WDR live zu hören oder im WDR Fernsehen (daheim und unterwegs) oder der ARD (Mittagsmagazin, Markt, Morgenmagazin) zu sehen. Interviews 2015: Im letzten Jahr gaben Anwälte und Mitarbeiter …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 18. Januar, 2016 von RA Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , ,


Interviews im September 2015

Der September 2015 startete mit zahlreichen Interviews unseres wissenschaftlichen Mitarbeiters Michael Fengler zu den Verfahren um das Versammlungsverbot in Heidenau, gegen das wir mit einer einstweiligen Anordnung beim Bundesverfassungsgericht erfolgreich vorgegangen sind. Daniel Schlipf von EinsLive führte mit Rechtsanwalt Felser ein Interview zur Frage, wann ein Verhalten strafbar ist oder nur eine Ordnungswidrigkeit droht. Unter …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 30. September, 2015 von RA Michael W. Felser
Stichwörter (Tags):


Interviews zu BVerfG vom 29.8.2015 – Versammlungsverbot Heidenau

Der wissenschaftliche Mitarbeiter und Jurastudent Michael Fengler, der seit einigen Jahren Rechtsanwalt Michael Felser (die Ähnlichkeit der Namen ist rein zufällig und nicht beabsichtigt) vor allem im Öffentlichen Dienstrecht und Verwaltungsrecht unterstützt und dadadurch sein Stipendium aufbessert, hat mit einem Widerspruch und einem Antrag vor dem Verwaltungsgericht Dresden am Freitag, den 28.8.2015 gegen das Versammlungsverbot …

Weiterlesen >