Kita-Streik

Kita-Streik: Erstattung der Gebühren für die Kindertagesstätte!

Viele Eltern fragen sich, ob sie dann, wenn die Kindesbetreuung streikbedingt selbst organisiert wird, die Kosten für alternative Betreuungen erstattet bekommen oder wenigstens die anteilige Erstattung der Kitagebühren verlangen können. Schadensersatzanspruch wegen Urlaub oder Ersatzbetreuung? Eine Erstattung von Urlaubstagen, Kosten für andere Kindesbetreuung etc. wäre nur möglich, wenn ein Schadensersatzanspruch besteht, wofür nach allgemeiner Ansicht …

Weiterlesen >

Kita-Streik: Erstattung der Gebühren für die Kindertagesstätte!
5 (100%) 5 votes

Veröffentlicht am: 8. Mai, 2015 von RA Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , ,


Kita-Streik: bundesweite Bedeutung einer einstweiligen Verfügung?

Man liest es in Presseportalen als Frage zum Streikverbot des Arbeitsgerichts Hamburg – und das Arbeitsgericht Kiel glaubt sogar selbst daran*: Haben einstweilige Verfügungen der Arbeitsgerichte bei Streiks wie dem Kita-Streik bundesweite Bedeutung? Nein, natürlich nicht, denn

Weiterlesen >

Kita-Streik: bundesweite Bedeutung einer einstweiligen Verfügung?
5 (100%) 1 vote

Veröffentlicht am: 13. Juni, 2009 von RA Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , ,


Kind oder Job. Probleme beim Kita-Streik

Man liest vieles dieser Tage, zum Beispiel, dass man unbezahlten Urlaub nehmen müsse, wenn Frau oder Mann wegen Kita-Streik und Kindesbetreuung nicht am Arbeitsplatz erscheinen könne. Das ist Mumpitz. Natürlich kann man einen bezahlten Anspruch auf Arbeitsbefreiung haben, wenn man das Kind ohne Kita nicht allein zu Hause lassen kann. Einen Rechtsanspruch auf Mitnahme des …

Weiterlesen >

Kind oder Job. Probleme beim Kita-Streik
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Veröffentlicht am: 18. Mai, 2009 von RA Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , ,


Kita-Streik – Ohne Arbeit kein Lohn?

Ein Beitrag im Newsletter von Arbeitsrecht.de beleuchtet die Folgen des Kita-Streiks für die anderen Arbeitnehmer, vor allem diejenigen, die ihre Kinder unerwarteter Weise selbst betreuen müssen. Das Bundesarbeitsgericht sieht die Betroffenen in einer sog. „Pflichtenkollision“ zwischen Arbeitspflicht (gegenüber dem Arbeitgeber) und Sorgerecht (gegenüber dem Kind). Lesen Sie dazu auch

Weiterlesen >

Kita-Streik – Ohne Arbeit kein Lohn?
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Veröffentlicht am: 11. März, 2008 von RA Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , ,