arbeitnehmerähnlicher Selbständiger

Sozialversicherungspflicht für Selbständige?

Besser selbständig arbeiten– brutto = netto? Risiken für Selbständige   Arbeitnehmer stöhnen zunehmend über die große Differenz zwischen Brutto und Netto auf der Gehaltsabrechnung. Daran werden die aktuellen Wahlversprechen, nach denen nach der Wahl die Steuern gesenkt werden sollen, nichts ändern. Der größte Abzugsposten sind nämlich die Sozialversicherungsbeiträge, die natürlich auch der Absicherung gegen Krankheit, Pflege, …

Weiterlesen >

Sozialversicherungspflicht für Selbständige?
3.3 (66.67%) 3 votes

Veröffentlicht am: 24. Januar, 2019 von RA Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , ,


Scheinselbständigkeit bei IT-Beratern 2015

Mehrmals monatlich beraten wir zum Thema „Scheinselbständigkeit“ freiberufliche IT-Consultants, EDV-Berater, Netzwerkadministratoren und ähnliche Spezialisten, die in Unternehmen (auch in Großkonzernen) mit Rahmenvertrag und Einzelauftrag unmittelbar oder über einen Vermittler tätig werden. Zwei neue Entscheidungen des LSG NRW und des LSG Baden-Württemberg haben das Risiko „Scheinselbständigkeit“ in beiden Fallkonstellationen erhöht, nachdem zunächst das SG Wiesbaden und …

Weiterlesen >

Scheinselbständigkeit bei IT-Beratern 2015
5 (100%) 2 votes

Veröffentlicht am: 5. September, 2012 von RA Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , ,


Handelsvertreter: selbständig, scheinselbständig oder arbeitnehmerähnlich?

Das Bundessozialgericht hat gerade erst entschieden, dass ein selbständiger Handelsvertreter im Rahmen der Regelung des arbeitnehmerähnlichen Selbständigkeit nach § 2 Nr. 9 SGB VI nicht um die Rentenversicherungspflicht herumkommt wenn er daneben noch als Arbeitnehmer angestellt ist. Jeder Tatbestand sei für sich zu betrachten. Ein Arbeitsverhältnis mit einem Arbeitgeber führe nicht dazu

Weiterlesen >

Handelsvertreter: selbständig, scheinselbständig oder arbeitnehmerähnlich?
5 (100%) 2 votes

Veröffentlicht am: 10. Dezember, 2009 von RA Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , ,


Scheinselbständigkeit beim Handelsvertreter?

In unserer Praxis häufen sich die Fälle von Handelsvertretern, die ein echtes Problem mit der Deutschen Rentenversicherung haben. Viele haben Angst vor der Scheinselbständigkeit, aber diese Furcht ist meist unbegründet. Zum einen würden die Folgen der Scheinselbständigkeit erst einmal den Auftraggeber treffen, zum anderen

Weiterlesen >

Scheinselbständigkeit beim Handelsvertreter?
5 (100%) 1 vote

Veröffentlicht am: 30. April, 2009 von RA Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , ,


Arbeitnehmerähnlicher Selbständiger: Rentenversicherungspflicht im Nebenjob?

Nach § 2 Nr. 9 SGB VI ist rentenversicherungspflichtig, wer auf Dauer und im wesentlichen nur für einen Auftrageber tätig ist und keinen sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer beschäftigt, sog. arbeitnehmerähnlicher Selbständiger. Ob bei dem arbeitnehmerähnlichen Selbständigen die Hauptbeschäftigung bei der Frage, ob ein anderer Auftraggeber besteht, zu berücksichtigen ist, ist noch nicht höchstrichterlich geklärt. Die Haltung der …

Weiterlesen >

Arbeitnehmerähnlicher Selbständiger: Rentenversicherungspflicht im Nebenjob?
5 (100%) 1 vote

Veröffentlicht am: 28. November, 2006 von RA Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , ,